Unsere Partner

Unter dem Leitspruch „Aus Liebe, für Morgen“ schlossen sich fünf regionale Akteure: Werner Elektrotechnik, die Rheingauer Volksbank, Bäcker Dries, das Forstamt Rüdesheim – Hessenforst und der Rheingauer Weinbauverband e.V. zur Aktionsgemeinschaft „Nachhaltiger Rheingau“ zusammen um für die Zukunft der Region zu wirken – und wollen so viele Rheingauerinnen und Rheingauer wie möglich motivieren, selbst mitzumachen

WErner Elektrotechnik

Die Erziehung unserer Eltern und Großeltern legte die Basis für unser oftmals unterbewusstes weil eher selbstverständliches Denken und Handeln – sowohl im Privaten als auch geschäftlich in unserem Familienunternehmen Werner Elektrotechnik GmbH. Ein anständiger, respektvoller und wertschätzender Umgang mit der Schöpfung, den Menschen, Tieren und der Natur und all unseren Ressourcen. Der Gesellschaft, die uns viel gibt, auch etwas zurückzugeben. Wenn möglich dort helfen, wo Hilfe erforderlich ist – In unseren Augen elementare Grundhaltungen auf dem Weg zu (mehr) Nachhaltigkeit.

Dieser Weg ist für uns auch im Unternehmen ein fortwährender Prozess. Wichtig ist, immer wieder einen ersten Schritt zu tun und gute Pfade beharrlich weiter zu beschreiten. Dabei betrachten wir viele Dinge, Prozesse und Abläufe im täglichen Leben stets neu und aus unterschiedlichen Perspektiven. Beobachten, werten und beurteilen, anpassen und optimieren – gerade auch in puncto Nachhaltigkeit.

Um für den Weg zu (mehr) Nachhaltigkeit viele andere Menschen, Unternehmen und Institutionen im Rheingau zu begeistern, dafür möchten wir zusammen mit den Partnern unserer Stiftung „Nachhaltiger Rheingau“ einstehen und Beispiel geben.

www.werner-elektrotechnik.de

Rheingauer Volksbank

Als werteorientierte MiteinanderBank und Bank der Rheingauer ist das Thema Nachhaltigkeit Teil unserer DNA. Die Zukunft im Auge zu haben, bedeutet für uns, nachhaltig zu agieren. Dies tun wir aus Überzeugung und mit Herzblut – für uns, für unsere zukünftigen Generationen, für unsere schöne Region! 

Mit unserem Handeln und unserem Engagement in der Stiftung „Nachhaltiger Rheingau“ möchten wir auch weiterhin tatkräftig unsere Region unterstützen – zudem aber auch motivieren, zum Nachdenken anregen und gemeinsam anpacken. Denn letztendlich liegt es in unser aller Verantwortung, den Planeten Erde als lebenswerten und spannenden Ort zu erhalten.

Viele kleine Kräfte bewirken zusammen Großes – lassen Sie uns miteinander mehr erreichen.

www.rheingauer-volksbank.de

Bäcker Dries

Die Wurzeln von Bäcker Dries hat Urgroßvater Wilhelm bereits 1896 in Eibingen, im Herzen des Rheingaus, geschlagen. Damit zählen wir zu den Rheingauer Urgesteinen im regionalen Handwerk – darauf sind wir stolz!

Neben der historisch geprägten Verbundenheit zur Region, verbindet Bäcker Dries und den Rheingau noch Vieles mehr. GUTE LEUTE – GUTE PRODUKTE, unser Slogan, fast dies gut zusammen. Viele unserer GUTEN LEUTE, damit sind sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden gemeint, nennen den Rheingau ihr zu Hause. Auch einige der in unseren GUTEN PRODUKTEN verarbeiteten Rohstoffe sind den Rheingauer Feldern heimisch. Damit der Rheingau für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden, unsere Familie und die Natur auch in Zukunft ein besonders lebenswertes zu Hause bleibt, geben wir dem Rheingau jetzt etwas zurück.

www.baeckerdries.de

Hessenforst

Vor dem Hintergrund unseres Engagements und unserer Leidenschaft für den Wald fallen den Försterinnen und Förstern die aktuellen Waldschäden besonders schwer. Die Hitze und Trockenheit der Jahre 2018,2019 und 2020 sind Ursache für diese Schäden und verdeutlichen die allgegenwärtige Klimaveränderung. Der Wald, nicht zuletzt als CO2-Senke, spielt eine fundamental wichtige Rolle bei unseren Bemühungen der Klimaveränderung entgegenzuwirken – ihn zu schützen und wieder aufzubauen ist unsere zukünftige Herausforderung.

Die Globale Aufgabe der Klimaveränderung entgegen zu treten fängt aus unserer Sicht bei jedem kleinen Schritt eines Einzelnen an. Im Alltag, bei der Arbeit oder in der Freizeit – überall bestehen Möglichkeiten im Kleinen etwas zu mehr Klimaschutz zu tun – einfach machen.

Durch unsere starke Verbundenheit mit den Waldflächen im Rheingau und der Region ist es uns als Hessen-Forst, Forstamt Rüdesheim wichtig diese Schritte mit den Rheingauern zu gehen! Gemeinsam, hier vor Ort und mit vielen kleinen Schritten jedes Einzelnen für die Region, Europa und weltweit etwas zu verbessern ist ein wahrlich erstrebenswertes Ziel!

www.hessenforst.de

Rheingauer Weinbauverband

Wicker, Flörsheim und Hochheim im Osten und Lorchhausen im Westen sind die geografischen Eckpunkte des weinbaulichen Rheingaus. Dazwischen liegen aufgezogen wie an einer Perlenschnur die Weinorte mit ihren berühmten Weinbergen entlang des Rheines. Im Norden begrenzen die waldreichen Bergzüge des Taunus die Region und bieten Schutz vor den rauen Nordwinden. 

Von diesem Bergrücken fallen die Rebhänge nach Süden in Richtung Rheinufer ab, der sonnigsten Seite des Rheingaus. Diese idealen Bedingungen für den Weinbau gilt es in unserer Kulturlandschaft zu erhalten. Dafür setzt sich der Rheingauer Weinbauverband mit seinen Winzern ein. Dies geht nur mit einem intensiven Engagement, Verantwortung für die Natur und gemeinsamen Maßnahmen zur Stärkung der Biodiversität, bewußtem Einsatz im Pflanzenschutz und gezielter Bodenbearbeitung für einen nachhaltigen Rheingau.

www.rheingau.com

Du möchtest dich einbringen oder hast Ideen? Dann schreib uns einfach!

info@nachhaltiger-rheingau.de
oder über das Kontaktformular